Veranstaltungen zur Bolivien-Partnerschaftswoche 2018

Die Bolivien-Partnerschaftswoche startet am 30. September unter dem Leitwort "Lebensgut Wasser: schützen - ernten - teilen". Während der Partnerschaftswoche werden insgesamt 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Begegnungsreise aus Bolivien in verschiedenen Gemeindenden (Gerolstein, Hermeskeil, Neuwied, Remagen, Saarlouis und Trier) zu Gast sein. Zum Partnerschaftstag am 6. Oktober und dem Erntedank-Gottesdienst am 7. Oktober wird außerdem der jüngst ernannte Kardinal Toribio Ticona nach Trier kommen.

Folgende Veranstaltungen mit Gästen der Begegnungsreise sind bisher geplant:

  • Trier

    30. September, 13:00 - 17:00 Uhr:  Informationsveranstaltung zur Lokalen Kirchenentwicklung,  im Priesterseminar Trier.

    4. Oktober, 19:30 Uhr: Titicaca und die verschwundenen Gesichter - Agendakino zur Bolivien-Partnerschaftswoche 2018.
    Durch die Gewinnung von industriellen Rohstoffen im Bergbau Perus und Boliviens wird die Umwelt schwer belastet, was auch zu Krankheiten bei Tieren und Menschen führt. Auch soziale Konflikte sind in diesem Zusammenhang Thema des Filmes. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen kommen im Film zu Wort. Nach der Vorführung wird dies auch den Zuschauerinnen und Zuschauern möglich sein: Wie beim Agendafilm üblich wird es ein Nachgespräch geben, zu dem für diesen Termin die Filmpaten Diözesanstelle Weltkirche, Themenschwerpunkt Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung und Greenpeace Trier Kerstin Kastenholz von Saywa Films eingeladen haben, die reiche Hintergrundinformationen zu Filmentstehung und Situation in Südamerika mitbringt. Nähere Informationen bei: Themenschwerpunkt Schöpfung, Katholische Erwachsenenbildung Bistum Trier, Tel. 0651/993727-21, oder per Mail

    6. Oktober, 10:00 - 16:00 h: Partnerschaftstag in der Cafeteria des Bischöflichen Generalvikariats mit Bischof Dr. Stephan Ackermann, Kardinal Toribio Ticona, den Gästen der Begegnungsreise, Bolivien-Freiwilligen und vielen mehr! Weitere Informationen zum Partnerschaftstag sowie die Anmeldekarte finden Sie hier. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

    7. Oktober, 10:00 h: Partnerschaftsgottesdienst im Trierer Dom mit Kardinal Toribio Ticona und Bischof Dr. Stephan Ackermann

    Verantwortlich für das Programm: Diözesanstelle Weltkirche Trier

  • Hermeskeil

    30. September, 10:45 h: Eucharistiefeier zur Partnerschaftswoche in Gusenburg, Kirche Erscheinung des Herrn. Der Chor TONinTON singt die Misa de Solidaridad.

    2. Oktober 2018, 19:30 h:Konzert des Fördervereins Kirchenmusik „Denn auch Finsternis ist nicht finster bei dir“ (Ps 139)  in der Martinuskirche, Hermeskeil. Sopran: Anna Bös, Orgel: Francesco Bernasconi.

    3. Oktober 2018, 15:00 - 16:00 Uhr: „Deutschland singt – gut vernetzt“ – offenes Singen,  im MGH Hermeskeil. Wer am Tag der deutschen Einheit zum offenen Singen ins MGH Johanneshaus kommt, wird eingeladen, eine Stunde lang gemeinsam mit anderen der Lust zu Singen nachzugehen. Rafael Klar und ein Ansingechor werden Sie mitnehmen auf eine interessante Reise durch verschiedenen Kulturen und deren Gesänge. Mitmachen ist einfach! Voraussetzungen? Keine! Alter: 1 – 99 Jahre! Freude am Singen und am Zuhören, am Ausprobieren und an der Bewegung stellen sich ein. Parallel dazu gibt es im MGH eine Bilderausstellung zur Partnerschaft zwischen dem Bistum Trier und der Kirche Boliviens.

    Verantwortlich für das Programm: Dekanatskantor Rafael Klar

  • Neuwied

    30. September, 11:00 h: Gottesdienst in Heilig Kreuz zum Auftakt der Partnerschaftswoche, anschl. Begegnung mit den Gästen.

    1. Oktober, 19:30 h:Bibel-Abend der männlichen Bibelgruppe Neuwied.

    2. Oktober, 12:00-14:00 h, Lunch Lecture – Mittagessen und Begegnung mit Gästen aus Bolivien, food hotel neuwied. Anmeldung bis 15.09.18 in der Rathaus-Apotheke, Kostenbeitrag 15 Euro.

    3. Oktober, 11:00-15:00 h, Wandern mit religiösen Reflexionen zum Leben, von Leutersdorf nach Hammerstein, inkl. Weinprobe. Weitere Informationen bei Ruth Solbach (KFD).

    Verantwortlich für das Programm: KAB Neuwied, Bolivien-Initiativkreis, Lothar Radermacher und Joachim Herudek

  • Gerolstein

    30. September, 10.30 h: Partnerschaftsgottesdienst in St. Anna, Gerolstein, anschließend Begegnung mit den Gästen im Pfarrheim.

    Verantwortlich für das Programm: Pfarrer Ralf-Pius Krämer, Pfarreiengemeinschaft Gerolsteiner Land

  • Remagen

    30. September, 11.00 h:Gottesdienst zur Partnerschaftswoche in Sinzig, anschließend Begegnung beim Kirchencafé.

    1. Oktober, 18.00 h:Filmvorführung "Und dann der Regen" zum Wasserkrieg in Cochabamba und Begegnung mit den Gästen im Eine-Welt-Laden Remagen.

    Verantwortlich für das Programm: Dekanat Remagen, Pastoralreferent Christoph Hof