Veranstaltungen zur Bolivien-Partnerschaftswoche 2018

Die Bolivien-Partnerschaftswoche startet am 30. September unter dem Leitwort "Lebensgut Wasser: schützen - ernten - teilen". Während der Partnerschaftswoche werden einige Mitglieder der diesjährigen Begegnungsreise aus Bolivien in verschiedenen Gemeindenden zu Gast sein.

Folgende Veranstaltungen mit Gästen der Begegnungsreise sind bisher geplant:

Trier:

30. September, 13:00 - 17:00 h: Studientag zur Lokalen Kirchenentwicklung,  im Priesterseminar Trier
4. Oktober, 19:30 h: Titicaca und die verschwundenen Gesichter - Agendakino zur Bolivien-Partnerschaftswoche 2018
Der Themenschwerpunkt Schöpfung und die Diözesanstelle Weltkirche laden ein zu Film und Filmgesprächim Broadway Filmtheater Trier, Paulinstraße 18. Wir hoffen, dass neben der Bolivianischen Gastdelegation die Filmemacher oder ein Vertreter der Kampagne Bergwerk Peru da sein werden. Der Titicacasee, der sowohl zu Peru als auch zu Bolivien gehört, wird von mehr als 25 Flüssen gespeist, die Schwermetalle und Gifte aus dem z. T. auch illegalen Bergbau und der Erzgewinnung mit sich bringen. Aber nicht nur mit den Umweltfragen beschäftigt sich der Film, sondern auch mit den sozialen Problemen, die der Bergbau mit sich bringt: Zwangsprostitution sowie Alkohol- und Drogenmissbrauch. Nähere Informationen bei: Themenschwerpunkt Schöpfung, Katholische Erwachsenenbildung Bistum Trier, Tel. 0651/993727-21, oder per Mail
6. Oktober, 10:00 - 16:00 h: Partnerschaftstag in der Cafeteria des Bischöflichen Generalvikariats. Weitere Informationen zum Partnerschaftstag sowie die Anmeldekarte finden Sie hier. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Hermeskeil:

30. September, 10:45 h: Eucharistiefeier zur Partnerschaftswoche in Gusenburg, Kirche Erscheinung des Herrn. Der Chor TONinTON singt die Misa de Solidaridad.
2. Oktober 2018, 19:30 h:Konzert des Fördervereins Kirchenmusik „Denn auch Finsternis ist nicht finster bei dir“ (Ps 139)  in der Martinuskirche, Hermeskeil. Sopran: Anna Bös, Orgel: Francesco Bernasconi
3. Oktober 2018, 15:00 - 16:00 Uhr: „Deutschland singt – gut vernetzt“ – offenes Singen,  im MGH Hermeskeil. Wer am Tag der deutschen Einheit zum offenen Singen ins MGH Johanneshaus kommt, wird eingeladen, eine Stunde lang gemeinsam mit anderen der Lust zu Singen nachzugehen. Rafael Klar und ein Ansingechor werden Sie mitnehmen auf eine interessante Reise durch verschiedenen Kulturen und deren Gesänge. Mitmachen ist einfach! Voraussetzungen? Keine! Alter: 1 – 99 Jahre! Freude am Singen und am Zuhören, am Ausprobieren und an der Bewegung stellen sich ein. Parallel dazu gibt es im MGH eine Bilderausstellung zur Partnerschaft zwischen dem Bistum Trier und der Kirche Boliviens.

Neuwied:

30. September, 11:00 h: Gottesdienst in Heilig Kreuz zum Auftakt der Partnerschaftswoche, anschl. Begegnung mit den Gästen
1. Oktober, 19:30 h:Bibel-Abend der männlichen Bibelgruppe Neuwied
2. Oktober, 12:00-14:00 h, Lunch Lecture – Mittagessen und Begegnung mit Gästen aus Bolivien, food hotel neuwied. Anmeldung bis 15.09.18 in der Rathaus-Apotheke, Kostenbeitrag 15 Euro.
3. Oktober, 11:00-15:00 h, Wandern mit religiösen Reflexionen zum Leben, von Leutersdorf nach Hammerstein, inkl. Weinprobe. Weitere Informationen bei Ruth Solbach (KFD).

Gerolstein:

30. September, 10.30 h: Partnerschaftsgottesdienst in St. Anna, Gerolstein, anschließend Begegnung mit den Gästen im Pfarrheim.

Weitere Termine aus Saarlouis und Remagen finden Sie in Kürze ebenfalls auf dieser Seite.

 

  • Bolivien erzählt-Treffs

    Bei den Bolivien erzählt-Treffs erzählen bolivianische Reverse-Freiwillige, zurückgekehrte Freiwillige oder Teilnehmer/innen von Begegnungsreisen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen in Bolivien. Bisher sind folgende Bolivien erzählt-Treffs geplant:

    Koblenz, Bolivien erzählt-Treff mit Beteiligung bolivianischer Bischöfe und Sr. Kerstin Marie – Kloster Arenberg, Montag, 25.09.17, 20:00 Uhr

    Waldhölzbach, 9:00 Uhr Hl Messe, anschließend Gemeindekaffe mit Bolivien erzählt Treff, Dienstag 26.09.17

    Saarburg, Bolivien erzählt-Treff mit Cristina Crespo, aktuelle Reverse-Freiwillige in Saarburg, Dienstag, 26.09. im Pfarrsaal St. Marien, 18:00 Uhr

    Birkenfeld, Gottesdienst (18.30 Uhr) und Bolivien erzählt-Treff (19.30 Uhr) mit bolivianischen Bischöfen, Dienstag, 26.09. im Georg-Wilhelm-Haus, Evangel. Gemeindehaus Birkenfeld

    Saarlouis-Steinrausch, Bolivien erzählt-Treff mit Nohelia Coca, aktuelle Reverse-Freiwillige in Saarlouis– Pfarrzentrum St. Johannes Donnerstag 05.10.17, 19:30 Uhr