Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Laudato Si‘ und die Kosmovision der Guaraní – Hand in Hand für die Bewahrung der Schöpfung

Camiri ist eine Stadt im Departamento Santa Cruz, in der Region des „Chaco“. Viele der Einwohnerinnen und Einwohner gehören zum Volk der Guaraní.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas beobachten seit einigen Jahren eine zunehmende Entfremdung der Menschen von der Natur und von ihrer traditionellen Lebensweise. Das äußert sich unter anderem in der Ernährung: in vielen Fällen wird traditionelles Essen von Fertigprodukten verdrängt, die für besser erachtet werden, aber ungesünder sind. Außerdem nahmen soziale Probleme wie Alkoholismus während der letzten Jahre zu.

In einem 6-monatigen Programm möchte die Caritas den Schutz der Menschen und den Schutz der Umwelt vereinen – ausgehend zum einen von den Werten des christlichen Evangeliums, und zum anderen von der Kosmovision der Guaraní. Dabei wird sie von den Leitern der Guaraní unterstützt. Auch Papst Franziskus unterstreicht in der Enzyklika Laudato Si‘ die Verantwortung aller Christinnen und Christen für das Gemeinsame Haus.

In verschiedenen Workshopreihen thematisiert die Caritas den Schutz der Ökosysteme, sowie die Würde und die Rechte der Völker und erarbeitet mit den Teilnehmenden, wie ein mit der Natur und mit den Bedürfnissen der Menschen vereinbarer Lebensstil aussehen kann. Darüber hinaus werden Frauengruppen in Techniken zum Recycling und Wiederverwerten von Abfällen unterrichtet.

Das Projekt soll im Rahmen der Erntedank-Kollekte und der Bolivien-Partnerschaftswoche 2020 gefördert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf gut 14.500 Euro (für 2 Jahre).

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:

Bistum Trier, Bolivienpartnerschaft

IBAN: DE62 3706 0193 3007 8480 47

BIC: GENODED1PAX

Spendenvermerk: 300006_Camiri

Für die Spendenquittung unbedingt die eigene Anschrift im Betrefffeld der Überweisung angeben. Danke!