Aktuelles

Bienvenidos!

Ende Januar werden 15 neue Reverse-Freiwillige aus aller Welt ins Bistum kommen. Nach einem Einführungsmonat in Trier werden Sie ab März den Dienst in ihren Einsatzstellen antreten. Im Rahmen der Partnerschaft werden auch fünf junge Menschen aus Bolivien dabei sein. Diese werden in folgenden Einrichtungen eingesetzt:

NameEinsatzstellePartnergruppe/Verband
Jhamir Ticona LimachiCafé Exodus, SaarbrückenBDKJ
Adalíd Ramírez ZárateCaritas Werkstatt, TrierBDKJ
Laura Marcela Arandia SejasHofgut SerrigGymnasium Serrig
Alexander Daniel Claros RossFachstelle für Kinder- und Jugendpastoral, Bad KreuznachDPSG Trier, Pfadfinder Bingen
Carlos Ernesto Munhoz MendozaProjekt 3 - Villa Ausonius, Oberfellehem. Freiwillige

Caminando juntos - gemeinsam auf dem Weg

Die Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier schlägt Brücken zur Kirche in Bolivien und zu vielen Kooperationspartnern im Land. Die bolivianischen Partner sind engagiert in Kinder- und Jugendprojekten, in der Förderung von Pfarreien und pastoralen Initiativen; sie beteiligen sich an der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen wie der sozialen Entwicklung und der Schöpfungsverantwortung.

Wald der Kinder - El Alto
Wald der Kinder - El Alto
Austausch von Landwirt zu Landwirt
Partnerschaftsvereinbarung 2010: Bischof Ackermann & Card. Terrazas

Die Bolivienpartnerschaft ist zu einem Profil-Element des Bistums Trier geworden. Konkrete Solidarität, gemeinsames Eintreten für globale Gerechtigkeit und viele Begegnungen auf Augenhöhe sind Wege des gemeinsamen Engagements unserer Kirchen.

Die Partnerschaft ist eine Einladung.

Austausch über Basisgemeinden in Bolivien