Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Caminando juntos - Gemeinsam unterwegs

Partnerschaft der Kirchen von Trier und Bolivien

Aktuelles

Vereinbarung zwischen Bistümern Hildesheim, Trier und Kirche Boliviens bis 2030

Bolivienpartnerschaft setzt auf junge Menschen und Klimaschutz

Trier/Hildesheim/Sucre – Junge Menschen, mehr Beteiligung von Frauen und der Einsatz für Umwelt und Klima: Das sind drei der Schwerpunkte, die künftig die Bolivienpartnerschaft zwischen den Bistümern Trier, Hildesheim und der katholischen Kirche Boliviens setzen möchte. Dokumentiert sind diese und weitere Perspektiven in der weiterentwickelten „Partnerschaftsvereinbarung 2021“ ... mehr

Gemeinsame Aktivitäten zur Partnerschaftswoche

Die Kirchen von Hildesheim, Bolivien und Trier führen in diesem Jahr verschiedene gemeinsame Aktivitäten zur Bolivien-Partnerschaftswoche durch.

So beteiligten sich alle drei Kirchen am Globalen Klimastreik am Freitag, 24. September.

Einen Eindruck aus Trier und ein Statement von Bischof Dr. Stephan Ackermann sehen Sie hier.

Einen Überblick über die Aktivitäten in Bolivien (auf Spanisch) finden Sie auf den Seiten der Partnerschaftskommission.

 

Pilgerwege für Klimagerechtigkeit

An den Tagen der Partnerschaftswoche waren Menschen an verschiedenen Stellen im Bistum auf Pilgerwegen für Klimagerechtigkeit unterwegs.

Damit setzten sie ein Zeichen der Verbundenheit mit den Zielen des ökumenischen Pilgerwegs nach Glasgow und für die Bewahrung der Schöpfung.

Die Partnerschaft

Die Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier schlägt Brücken zur Kirche in Bolivien und zu vielen Kooperationspartnern im Land. Die bolivianischen Partner sind engagiert in Kinder- und Jugendprojekten, in der Förderung von Pfarreien und pastoralen Initiativen; sie beteiligen sich an der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen wie der sozialen Entwicklung und der Schöpfungsverantwortung.

Die Bolivienpartnerschaft ist zu einem Profil-Element des Bistums Trier geworden. Konkrete Solidarität, gemeinsames Eintreten für globale Gerechtigkeit und viele Begegnungen auf Augenhöhe sind Wege des gemeinsamen Engagements unserer Kirchen.

Die Partnerschaft ist eine Einladung.