Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freiwilligendienst

Eine Zeitlang im Ausland leben – das ist der Wunsch vieler (junger) Menschen: Sie wollen andere Kulturen kennen lernen, in einem Projekt mitarbeiten, das Leben der Menschen dort teilen, neue Sichtweisen erproben oder die eigenen Talente entdecken.

Diese Möglichkeit bietet sich jungen Menschen auch im Rahmen der Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier. In Kooperation mitSoFiA stehen jedes Jahr mehrere Einsatzstellen in Bolivien zur Verfügung.

 

  • Deutsche Freiwillige in Bolivien

    Jedes Jahr im Herbst treten mit SoFiA e.V. junge Menschen aus dem Bistum Trier einen Freiwilligendienst in verschiedenen Ländern weltweit an, so auch in Bolivien.

    Aufgrund der Corona-Pandemie wurden Freiwillige in diesem Jahr ausschließlich in europäische Länder entsandt.

  • Bolivianische Freiwillige im Bistum Trier 2020/21

    Junge Erwachsene aus Bolivien sind seit Ende Januar 2020 in Deutschland. Nach einem Einführungsmonat in Trier absolvieren sie seit März ihren Freiwilligendienst im Bistum Trier. Sie kommen aus verschiedenen Regionen Boliviens und wurden von der Freiwilligenkoordination der Partnerschaftskommission in Bolivien ausgewählt. Hier im Bistum sind sie Teil der 15köpfigen Gruppe ausländischer Freiwilliger im Programm „Freiwilligen-Reversedienste und weltkirchliche Partnerschaften“ von SoFiA und der Diözesanstelle Weltkirche. Begleitet werden sie dabei von weltkirchlichen Partnergruppen und Verbänden vor Ort.

    Aktuell sind bolivianische Freiwillige in Saarbrücken (Café Exodus), Serrig (Hofgut Serrig), Trier (Mergener Hof), Mayen (Caritas-Werkstätten), Koblenz (Haus der offenen Tür) und Oberfell (Villa Ausonius) im Einsatz.

    Die Kontakte zu den Freiwilligen und ihren Partnergruppen können bei Julie Cifuentes, Referentin für das Programm „Freiwilligen-Reversedienste und weltkirchliche Partnerschaften“ bei SoFiA e.V, erfragt werden. Tel: 0651/99 37 96 – 311, julie.cifuentes(at)bgv-trier.de